Aufgrund der aktuellen Infektionslage hat die Österreichische Bischofskonferenz eine neue Rahmenordnung für Gottesdienste erlassen. Ab 15.09.2021 gilt: Während des Gottesdienstes ist das Tragen einer FFP2-Maske wieder Pflicht.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend. Gemeindegesang Gemeinsames Singen und Sprechen sind wesentliche Bestandteile der liturgischen Feier und unterliegen keiner Einschränkung.


Ausnahmen: